Reisebericht Jordanien 2011
Jerash

Am nächsten Morgen verlassen wir Amman Richtung Norden. Ungefähr eine Stunde von hier liegt Jerash, wo eine quasi komplette Römerstadt ausgegraben wurde. Insbesondere da viele der Säulen wieder aufgestellt wurden, ist es einfach, sich in Gedanken 2000 Jahre in die Vergangenheit zu versetzen. Damit die Vorstellung noch einfacher wird, gibt es Gladiatorenkämpfe und Wagenrennen.

Hier war ziemlich viel los, unter anderem wohl da Jerash wegen seiner Nähe zu Amman ein ideales Ausflugsziel für Schulklassen ist. Ich war als Tourist mit Arabertuch für die Kinder eine größere Attraktion als die Ruinen, ständig wollte wer Fotos mit mir machen 🙂

Jordanien: Jerash
Hadrianstor
Jordanien: Jerash
Cardo Maximus
Jordanien: Jerash
Südtheater
Jordanien: Jerash
Gladiatoren, Legionäre und Wagenrenner
Jordanien: Jerash
Eine sich bewegende Säule am Artemistempel. Unten ist ein Löffel eingeklemmt und wenn man gegen die Säule drückt, sieht man am Löffel, dass sie leicht schwankt.

Zum nächsten Reisebericht

http://volker.umpfenbach.de/
© Volker Umpfenbach

Pfeil nach oben nach oben