Reisebericht Jordanien 2011
Dana

Der Besuch im Naturschutzgebiet von Dana gehört zu den Höhepunkten unserer Reise. Unsere Übernachtung im Zeltlager war zwei Tage nach Vollmond und die Stimmung im Tal wunderschön, auch wenn wir zu müde waren, um bis tief in die Nacht zu verfolgen, wie der Mond die Felsformationen in immer neues Licht rückt.

Am nächsten Morgen dann eine dreistündige Wanderung, langsam, um jedes Detail, die nach jeder Biegung völlig unterschiedliche Felslandschaft zu genießen. Definitiv eine der schönsten Wanderungen seit Langem.

Jordanien: Dana
das Romana Camp im Naturschutzgebiet von Dana
Jordanien: Dana
Wadi Dana
Jordanien: Dana
Wadi Dana
Jordanien: Dana
 
Jordanien: Dana
Wadi Dana
Jordanien: Dana
Wadi Dana
Jordanien: Dana
Wadi Dana
Jordanien: Dana
Suchbild – Eines der bestgetarntesten Tiere, die ich lange gesehen habe.
Jordanien: Dana
Wadi Dana
Jordanien: Dana
Eisenablagerungen
Jordanien: Dana
Mein (großer) Freund, der Baum.
Jordanien: Dana
Finde den Froschkönig.

Bis wir nach der Wanderung unsere Sachen im Lager zusammengepackt haben und zu unserem Auto gebracht werden, ist es früher Nachmittag und für uns zu spät noch weiter in den Süden zu fahren. Also übernachten wir eine zweite Nacht, diesmal direkt in Dana.

Zum nächsten Reisebericht

http://volker.umpfenbach.de/
© Volker Umpfenbach

Pfeil nach oben nach oben